Startseite > FAQ > Über den feuerfesten Ziegelstein >

Wie dick sollten die Fugen bei der Anwendung von Hitzebeständigen Mörtelprodukten sein?

Wie dick sollten die Fugen bei der Anwendung von Hitzebeständigen Mörtelprodukten sein?
Aktualisierungszeit:2018-01-23
Eine Fugenstärke von 1/16 "bis 1/8" wird für alle Hitzebeständigen Mörtelprodukte empfohlen. Wenn eine dickere Fuge erforderlich ist, empfehlen wir die Verwendung einer trockenen Mischung - Heat Stop II oder Heat Stop 50. Für alle feuerfesten Mörtelprodukte (Heat Stop Premix, Heat Stop II, Hauskaminmörtel oder Heat Stop 50) wird ungefähr 50 Pfund benötigen. von Produkt, um 100 Feuerziegel zu legen.
Über ERNTE
Firmenprofil
Dalian Harvest Metal Fibers Co., Ltd. ist ein Joint Venture aus Sino-France, eine Spezialität in der Herstellung von wärmebeständigen Stahlfasern und Stahlfasern zur Betonverstärkung. HARVEST Stahlfasern wurden von einer breiten Palette von Fachleuten, wie Metallurgie, Zement, Petrol Raffinerie, Chemie, Keramik, und so weiter gut angenommen. Stahlfasern wurden in Betonbauprojekten wie Brücken, Gerbereien, Hochstraßen, Flughäfen, Kraftwerken und Industrieböden erfolgreich eingesetzt. Mehr als 90% der HARVEST-Stahlfasern wurden von unseren Kunden in Asien, Europa, Nord- und Südamerika, Australien usw. verwendet. HARVEST hat durch hohe Qualität der Produkte und guten Service ein hohes Lob der Nutzer gewonnen.