Startseite > FAQ > Über den feuerfesten Ziegelstein >

Was ist der feuerfeste Ziegel?

Was ist der feuerfeste Ziegel?

Aktualisierungszeit:2018-01-23

Ein Feuer Ziegel, feuerfeste Steine oder feuerfester Stein ist ein Block aus feuerfesten   Keramikmaterial verwendet , in Auskleiden Öfen , Öfen , Feuerräume , und Kamine . Ein feuerfester Ziegel wird hauptsächlich gebaut, um hohen Temperaturen standzuhalten, hat aber normalerweise auch eine niedrige Wärmeleitfähigkeit für eine höhere Energieeffizienz . Üblicherweise werden dichte Schamottesteine bei Anwendungen mit extremen mechanischen, chemischen oder thermischen Beanspruchungen verwendet, z. B. im Inneren eines Holzofens oder eines Ofens, der Abrieb durch Holz , Flussmittel aus Asche oder Schlacke und hohen Temperaturen ausgesetzt ist. In anderen, weniger rauen Situationen, wie in einem mit Elektro- oder Erdgas befeuerten Ofen , sind porösere Steine, die allgemein als "Ofensteine" bekannt sind, die bessere Wahl. Sie sind schwächer, aber viel leichter, leichter zu formen und weitaus besser zu isolieren als dichte Ziegel. In jedem Fall sollte Schamottsteine nicht abplatzen , und ihre Stärke sollte auch bei schnellen Temperaturänderungen halten.

Herstellung

Bei der Herstellung von Schamottesteinen wird Schamott im Ofen gebrannt, bis er teilweise verglast ist , und kann für spezielle Zwecke auch glasiert werden. Es gibt zwei Standardgrößen von Feuerziegeln; einer ist 9 × 4½ × 3 Zoll (229 × 114 × 76 mm) und der andere ist 9 × 4½ × 2½ Zoll (229 × 114 × 64 mm). [ Zitieren erforderlich ] Ebenfalls erhältlich sind Schamottesteinspalten, die halb so dick sind und häufig zum Auskleiden von Holzöfen und Kamineinsätzen verwendet werden. Die Abmessungen einer Teilung betragen normalerweise 229 × 114 × 32 mm (9 × 4½ × 1¼ Zoll). [ Zitierweise erforderlich ] Der Feuerziegel wurde erstmals 1822 von William Weston Young im Neath Valley in Wales erfunden.

Komposition

Feuerziegel haben einen Aluminiumoxidgehalt von bis zu 50–80% (mit entsprechend weniger Kieselsäure).

Hochtemperaturanwendungen

Die Kieselsäure Schamottsteine dass Leitung Stahl -Herstellung Öfen bei Temperaturen bis bis 1648 verwendet werden ° C (3000 ° F), die viele andere Arten von Keramik schmelzen würde, und in der Tat einen Teil der Kieselsäure feuerfesten Steinen verflüssigt. [ Zitierweise erforderlich ] Hochtemperatur-wiederverwendbare Oberflächenisolierung (HRSI) , ein Material mit der gleichen Zusammensetzung, wurde in den Isolierfliesen des Space Shuttles verwendet . [ Zitat benötigt ]

Nichteisenmetallurgische Verfahren verwenden feuerfeste Grundsteine, da die bei diesen Verfahren verwendeten Schlacken die "sauren" Kieselsäuresteine leicht auflösen. Die gebräuchlichsten feuerfesten Grundsteine, die beim Schmelzen von Nichteisenmetallkonzentraten verwendet werden, sind "Chrom-Magnesit" - oder "Magnesit-Chrom" -Ziegel (abhängig von den relativen Verhältnissen der bei ihrer Herstellung verwendeten Magnesit- und Chromiterze).

Anwendungen für niedrigere Temperaturen [ Bearbeiten ]

Eine Reihe anderer Materialien finden Verwendung als Schamottesteine für Anwendungen bei niedrigeren Temperaturen. Magnesiumoxid wird häufig als Auskleidung für Öfen verwendet . Kieselsäuresteine sind die am häufigsten verwendeten Ziegel für die Innenauskleidung von Öfen und Verbrennungsanlagen . Da die Innenauskleidung normalerweise Opfercharakter hat, können Feuerziegel mit höherem Aluminiumoxidgehalt verwendet werden, um die Dauer zwischen den Neuauskleidungen zu verlängern. Sehr oft sind kurz nach Inbetriebnahme Risse in dieser Opferinnenauskleidung zu sehen. Sie zeigten, dass an erster Stelle mehr Dehnungsfugen hätten eingesetzt werden sollen, aber diese werden nun selbst zu Dehnungsfugen und sind nicht von Belang, solange die strukturelle Integrität nicht beeinträchtigt wird. Siliziumkarbid mit hoher Abriebfestigkeit ist ein beliebtes Material für Herde von Verbrennungsanlagen und Krematoren. Gewöhnlicher roter Lehmziegel wird für Schornsteine und Holzöfen verwendet.

Über ERNTE
Firmenprofil
Dalian Harvest Metal Fibers Co., Ltd. ist ein Joint Venture aus Sino-France, eine Spezialität in der Herstellung von wärmebeständigen Stahlfasern und Stahlfasern zur Betonverstärkung. HARVEST Stahlfasern wurden von einer breiten Palette von Fachleuten, wie Metallurgie, Zement, Petrol Raffinerie, Chemie, Keramik, und so weiter gut angenommen. Stahlfasern wurden in Betonbauprojekten wie Brücken, Gerbereien, Hochstraßen, Flughäfen, Kraftwerken und Industrieböden erfolgreich eingesetzt. Mehr als 90% der HARVEST-Stahlfasern wurden von unseren Kunden in Asien, Europa, Nord- und Südamerika, Australien usw. verwendet. HARVEST hat durch hohe Qualität der Produkte und guten Service ein hohes Lob der Nutzer gewonnen.

Abonnement
QR-Code